Wie ich auf den Weißbauchigel kam ?

Ich war schon immer ein Mensch der Tiere liebt.

Das erste mal sah ich einen Afrikanischen Weissbauchigel in einem Zooladen der diese Tiere verkaufte.

Schon da war ich sofort begeistert von diesen Tieren und fing an mich intensiv mit der Haltung von ihnen zu beschäftigten

Nach ca. 1/2 Jahr zog denn mein erster igel bei mir ein.

In moment leben 2 Afrikanische  Weissbauchigel Weibchen in meinem Haushalt . Mein 3tes weibchen musste leider vor ein paar tagen aufgrund einer schweren Krankheit über die Regenbogen Brücke gehen ;(

Hier stelle ich euch meine igel vor .

 

kuba

Cuba ist eine 1,5 jährige salt & pepper Igel Dame die jetzt seit ca 1 nem jahr bei mir lebt .

Sie ist eine echt aufgeweckte und zahme Igelin die Mehlwürmer liebt. Für ein Mehlwurm würde sie fast alles tun.

Cuba war meine erste Igelin und schon Zahm wo sie bei mir einzog.

 

Laini

laini ist leider am 04.05.13 über die Regenbogen Brücke gegangen ;(

Laini ist als 2te Igelin zu mir gekommen sie wurde von ihrer Vorbesitzerin als scheuer Igel bezeichnet der nichts mit Menschen am Hut hat.

Nach einer Eingewöhnungszeit wurde sie aber sehr schnell zahm und  bekam vertrauen zu Menschen,

vom scheuen Igel keine spur mehr :)

Holly

Holly kam als Igel Nr.3 zu mir.

Sie ist noch nicht lange bei mir und noch etwas scheu und zurückhaltend aber wir hoffen das auch sie schnell zahm wird.

Holly lebt nun in einem anderen zuhause .

 

Hope

Hope ist eine Algerien  salt & pepper  Dame

Die kleine   ist eine super süße und liebe igelin

 

Meine Igel leben in einem 1,50x60x60 Terrarium mit täglichen Freilauf .

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!